Zeichnen

Dienstags-Akt

abendakt

Das Modell wird vor einem gestalteten Hintergrund aus farbigen Wandteppichen inszeniert. So wird das Aktmodell im Zusammenhang mit seinem Umfeld wahrgenommen. Der Mensch und seine Umgebung werden auch in der Zeichnung zu einer Einheit. Die Akt-Studie wird so im Wortsinn zum Menschen-Bild.

Aktuelle Angebote an der Münchner Volkshochschule

Angebot Übersicht

Nacht-Akt - Zeichnen und Malen (Münchner Volkshochschule)

zeichnenDie Modelle werden in einer Kulisse aus orientalischen Wandteppichen mit Theaterbeleuchtung inszeniert, dazu Musikbegleitung.

Ziel ist es, die klassische Aktstudie zu verlassen und eine neue Annäherung an das Bild des Menschen zu versuchen. Material und Darstellungstechnik stehen frei, allein Farbe ist gefragt. Modellgeld ist anteilig im Kurs zu zahlen.

Bitte bringen Sie Ihre Malmaterialien sowie Trink- und Essbares für die gemeinsame Pause mit.

Mit dem Skizzenbuch unterwegs in München (Münchner Volkshochschule)

Warum nicht der eigenen Stadt, die man aber noch viel zu wenig kennt, mit Zeichenstift und Skizzenbuch zu Leibe rücken? Wir zeichnen in der Stadtlandschaft (Ludwig-, Maximilianstraße, Hofgarten, Odeonsplatz, Petersbergl, Jakobs-Platz), bei Regen arbeiten wir unter den Dächern von Kirchen und Museen. Zur „Stadtführung” gehört auch die Vermittlung des historischen, stadtgeografischen Hintergrundes. Es kann auch mit Kreiden, Farbstiften, Aquarell, Gouache, Tuschen, Tinten, Rohrfedern oder mit dem Pinsel gearbeitet werden. Bitte mitbringen: Klapphocker und Getränk

Zeichenkurs Räumlich sehen und wahrnehmen – künstlerisch umsetzen (Münchner Volkshochschule)

Beide unserer Gehirnhälften haben spezifische Aufgaben, sowohl bei der Wahrnehmung als auch bei der künstlerischen Umsetzung. Durch richtig angeleitetes Zeichnen können Sie die Kluft zwischen dem, was das Auge sieht, und dem, was Sie wahrnehmen, verringern. Künstlerische Neugier vorausgesetzt, wird dies zu einem wirklich kreativen Erlebnis.

Bitte mitbringen: Zeichen- und Malutensilien (Tuschen, Tinten, Aquarell, Gouache, Farbstifte, Farbkreiden, Bleistifte); Arbeitskleidung sowie Ess- und Trinkbares für die gemeinsame Mittagspause. Rückfragen bei den Kursleitern unter: atelierhaeusl@t-online.de


Siehe auch: Buchenrieder Sommeratelier: Perspektivisch sehen - wahrnehmen - zeichnen